ScrollToTop

Pritschenaufbau Typ ZSA

Fahrzeuge, die in der Elektrizitätsbranche gebraucht werden, sollen ihre Aufgaben in den schwierigsten Geländeverhältnissen erfüllen, also z.B. im sumpfigen Gelände oder im Wald bergauf fahren können.

 

Fahrzeuge mit dem Pritschenaufbau und dem Ladekran eignen sich ideal bei der Zufahrt zur Stromausfallbeseitigung. Der Ladekran ist mit dem Personenkorb ausgestattet. Beim Transport liegt der Korb in einem Alu-Kasten mit anderen Werkzeugen wie Bohrer, Greifer usw. zusammen, der Boden des Alu-Kastens besitz ein Anti-Rutsch-Sperrholz. Die Seitenwände sind fest eingebaut, die Heckrungen sind abnehmbar. Die Tritte ermöglichen dem Fahrer, auf die Pritsche zu steigen. Die Stirnwand aus Stahl schützt den Kran und das Fahrerhaus vor eventueller Beschädigung.

 

Die Montage des Drehschemels bei dem Pritschenaufbau macht die Zusammenarbeit mit dem Anhänger und den Transport von langen Freileitungsmästen möglich.

Produkt Pritschenaufbau Typ ZSA firmy kh-kipper

Fotogalerie