ScrollToTop

Hinterkipper Typ W1MV

Der neue Aufbau W1MV wurde für den schwierigsten Einsatz im Tagebau entworfen. Er charakterisiert sich durch niedrigeres Gewicht und die damit verbundene höhere Nutzlast. Man kann mit ihm ein beliebiges Ladegut transportieren, z.B. Kohle, Anthrazit oder Metallerze.

 

Der Boden besteht nur aus einer Stahl-Schicht - es gibt keine Notwendigkeit für zusätzliche Verstärkung(en) - verschleißfester Stahl HARDOX HB 450 macht super Arbeit. Durch den Verzicht auf „unnötige“ Teile der Konstruktion wurde die Federwirkung, die die Lebensdauer erhöht, erzielt. 

Die Seitenwände, auch ausschließlich aus HARDOX HB 450,  wurden nur mit dem Oberprofil, „Heckbinder“ und Stirnwand erstarrt. Die mechanischen Eigenschaften von HARDOX 450 bieten einen sehr effektiven Schutz gegen Beschädigungen.

 

Dank der neuen halbachteckigen Konstruktion des Aufbaus und der schrägen Stirnwand wurde die Anhaftung des Materials verringert. Bodenerhöhung im Hinterteil sichert die Ladung (vor allem kleine Fraktion) während der Fahrt auf geneigtem Gelände. Ein großes Dach schützt dagegen die Stirnwand und die ganze Hydraulik vorne.

 

Dies Produkt ist in Polen, EU und Russland rechtlich geschützt.

Produkt Hinterkipper Typ W1MV firmy kh-kipper

Video

Fotogalerie